RAY 2018 – Fototriennale Frankfurt RheinMain: PROJEKTLEITUNG / PROJECT MANAGEMENT seit / since 2017

Projektleitung / Project management

RAY 2018 EXTREME

Die internationale Fotografie-Triennale RAY 2018 präsentierte zum dritten Mal herausragende Positionen der Fotografie und verwandter Medien an über zehn Standorten in Frankfurt und der Region. In inhaltlich miteinander korrespondierenden Ausstellungen zum Thema EXTREME reflektierten mehr als 40 ausgewählte internationale Künstlerinnen und Künstler mit ihrer fotografischen Praxis gesellschaftliche Transformationen, Identitätskonzepte und ästhetische Tendenzen im 21. Jahrhundert. In Kooperation mit über 15 Partnerinstitutionen und Sammlungen der Region sowie mit zahlreichen Events war RAY 2018 eine facettenreiche Auseinandersetzung mit der Fotografie vor dem Hintergrund ihrer gesellschaftlichen Bedeutung. Eröffnet wurde RAY 2018 erstmalig mit einem viertägigen Festivalauftakt: Vom 24. bis 27. Mai 2018 waren Fotobegeisterte, Besucherinnen und Besucher sowie Künstlerinnen und Künstler eingeladen, sich zum Medium Fotografie und dem Triennale-Thema EXTREME auszutauschen.

/

In its third edition, the international photography triennial RAY 2018 presented outstanding contemporary photography and related practices at more than ten venues in Frankfurt and the region. Through a multitude of correlating exhibitions on the theme EXTREME, more than 40 selected artists reflected upon social transformation, concepts of identity, and aesthetic tendencies in the twenty-first century. In collaboration with over 15 partner institutions and collections as well as countless events RAY 2018 offered a summer of photographic highlights. For the first time, RAY opened with a four-day Festival programme: From 24 to 27 May photography fans, international experts of the medium as well as artists were invited to Frankfurt to explore the medium of photography and topics surrounding the RAY 2018 theme EXTREME.

Mehr Informationen auf der Webseite/ more information on the website: ray2018.de